MENÜ

Biographische Beiträge

Biographische Beiträge

2015

Katharina Tielsch
Manfred Wehdorn „Tausend Kinder die man liebt. Werterhaltung und Wertschätzung in der Architektur“
PORTRAIT, Das Magazin für Kunst, Kultur und Lebensweise
Wien | heft 2 S. 118-132

Dipl.-Ing. Peter Bauer
Drei Fragen an… Barabara Neubauer und Manfred Wehdorn
in: OiB aktuell (Hg.)
Wien | 16. Jahrgang | S. 6-9

2014

Peter Reichel und Jutta Ritsch
Manfred Wehdorn „Architektur heißt Leben“
e&i, elektrotechnik und informationstechnik
Wien | 2014 | heft 6, S. 12-13

planen, bauen, wohnen
Wehdorn Architekten Œuvre –Katalog, 
in: planen – bauen – wohnen
Wien | 2014 | Heft. 1, 92 Seiten

2013

Das Mies. Magazin (Architektur-TV-Sendung von Studierenden der TU Wien)
TV-Beitrag PORT-TRE über den Architekten Manfred Wehdorn
Wien | 2013 | Filmbeitrag präsentiert im Schikaneder 1050 Wien (16.10.2013)

2012

Eleonora Sole Travagli
Manfred Wehdorn Architekt: la sinergia dell’architettura
Beitrag in ’note di vita universitaria‘
QuartalBologna | 2012 | n.2/4. S. 8-10

Domenico Mollura
Manfred Wehdorn. Architette, ovvero considerare la citta come ‚opera d’arte integrale‘
RTC-Ravenna Trova Casa
Ravenna | 2012 | S. 1-3

Robert Stalla, Andreas Zeese (Hg.)
Architektur und Denkmalpflege
Festschrift für Manfred Wehdorn zum 70. Geburtstag
Wien | 2012 | 384 Seiten

Massimiliano Casavecchia, Luca Cipriani (Hg.)
Manfred Wehdorn. Architekt
Katalog zur Ausstellung in Ravenna (8. Juni – 30. August 2012)
Bologna | 2012 | 219 Seiten

2007

Ilse Huber
Zuerst die Qualität
Wohnart
02/07 | 2007 | S. 16-19

2005

Gerhard Rodler, Manuela Lerner
Wehdorn
Die Top Unternehmer der Immobilien- und Baubranche in Österreich und CEEU 05/06
Wien | 2005 | S. 28 f.

2004

N.N.
Hotel ohne Vorbild
architektur & design
H3-April 2004 | 2004 | S. 26-31

2002

Hans Haider
Kulturelles Erbe in Afrika: Finanzierung durch Weltbank und UNESCO, Planung und Management aus Österreich
Die Presse
15.11.02 | 2002 | S.15 (Kultur)

Gerhard Rodler
Die Besten der Besten (top 10 architekten)
bau & business. Der große Jahresguide für Immobilien und Bauwirtschaft
Wien | 2002 | S. 72 – 83

2001

Wolfgang Blasch (Hrsg.)
Eine Stadt ist kein Museum. – Univ.-Prof. Wehdorn im Gespräch
Trockenbau-Journal
Nr. 3, September 2001Wr. Neustadt | 2001 | S. 5-10.

N.N.
Bewahren und Ergänzen. Urgestein der Denkmalpflege: Manfred Wehdorn plante den Gasometer C
Der Standard, Beilage Wohnen in Wien
Dienstag, 26. Juni 2001 | 2001 | S.3.

Boeckl Matthias und Andrea Nussbaum.
Manfred Wehdorn. Sanierungs-Politik
Architektur aktuell
Wien | 2001 | H.6, S. 136-141

2000

Verena Kienast
Die Poesie der Einfachheit. Das Gasometerprojekt C
architektur und wirtschaft
Nr. 127, H. 12Salzburg | 2000 | S. 42 f.

1999

Marboe Isabella
Tausendsassa der Denkmalpflege. Manfred Wehdorn saniert bauliche Kronjuwelen
Die Furche
Nr. 46, 18. November1999 | Seite 18.

Peter Millard
Manfred Wehdorn. Ein Architekt unterwegs zu neuen Ufern
Verein zur Förderung des sozialen Wohnbaues in Österreich (Hrsg.), Aufbau. Aufstieg. Auftrag. 50 Jahre Österreichisches Siedlungswerk
Wien | 1999 | S. 28 f.

1998

Ewald Schubart, Giacomo Borioni
Manfred Wehdorn. Die neue Architektur
Wien | 1998 | S 5, 6, 22

Willy Hafner
Manfred Wehdorn. Das Denkmal als Mensch
Stein time Österreich
H. 1Linz | 1998 | S. 8-13.

1997

Martin Fritzl
Manfred Wehdorn. Der Konservierer
Report
Ausgabe 3/1997Wien | 1997 | S. 18-21

1996

Claudia Orben
Qualität hat keine Jahreszahl. Ein Porträt des Architekten Manfred Wehdorn und einige seiner Projekte
bausubstanz. Das Fachmagazin für Bauwerkserhaltung
Jg. 12, H. 6Neustadt | 1996 | S. 22 – 26

1995

Barbara Petsch
Der Denkmalschützer von Wien
Die Presse
13. April 1995Wien | 1995 | S. 19 (Kultur)

1992

il coltello di Delfo
Manfred Wehdorn. Rivista di Cultura Materiale e Archeologia, Industriale
Heft 24Mailand | 1992 | Seite 28-33